Logo Kanton Bern / Canton de BerneErziehungsberatung
  • de
  • fr

EB Biel

Telefonische Erreichbarkeit - EB Biel

Montag bis Freitag
08:00 – 12:00 Uhr (Donnerstag: 10:30 - 12:00 Uhr)
13:45 – 17:00 Uhr 

Zu den übrigen Zeiten ist unser Sekretariat nicht besetzt. Sie können uns über E-Mail erreichen.
E-Mail

EB Biel stellt sich vor

Die Beraterinnen und Berater der Erziehungsberatungsstellen sind ausgebildete Psychologinnen und Psychologen. Nach Abschluss des Studiums absolvieren sie auf einer Erziehungsberatungsstelle eine durch erfahrene Mitarbeitende betreute EB-Ausbildungszeit von eineinhalb Jahren. Der Abschluss erfolgt mit einem kantonalen Diplom in Erziehungsberatung-Schulpsychologie. Die meisten Beraterinnen und Berater verfügen zusätzlich über eine psychotherapeutische Weiterbildung.

Studierende haben die Möglichkeit, nach Abschluss des Bachelors auf einer Erziehungsberatungsstelle ein Studienpraktikum zu absolvieren.

Daniela Bleisch, lic. phil., Co-Stellenleiterin EB Biel

Erziehungsberaterin-Schulpsychologin

Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Arbeitstage: Dienstag bis Freitag
E-Mail

Dr. phil. Kathrin Hersberger Roos, Co-Stellenleiterin EB Biel

dipl. Erziehungsberaterin-Schulpsychologin

Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Arbeitstage: Montag, Dienstag, Donnerstag

E-Mail

Christian Baur, M. Sc.

dipl. Erziehungsberater-Schulpsychologe

Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

Arbeitstage: Montag bis Donnerstag
E-Mail

Sabrina Beeler, M. Sc.

dipl. Erziehungsberaterin-Schulpsychologin

Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP

Arbeitstage: Montag, Donnerstag, Freitag
E-Mail

Jürgen Beller, lic. phil.

Erziehungsberater-Schulpsychologe

Fachpsychologe für Kinder- und Jugendpsychologie FSP

Arbeitstage: Montag bis Freitag
E-Mail

Daniela Birrer, M. Sc.

dipl. Erziehungsberaterin-Schulpsychologin

Arbeitstage: Dienstag bis Freitag
Mail

Fabian Blättler, lic. phil.

dipl. Erziehungsberater-Schulpsychologe

Psychologe FSP

Arbeitstage: Montag bis Donnerstag
E-Mail

Carina Büttiker-Reliquias, M. Sc.

dipl. Erziehungsberaterin-Schulpsychologin

Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP

Arbeitstage: Montag, Dienstag, Mittwochnachmittag, Donnerstagvormittag
E-Mail

Michelle Gasser, M. Sc.

dipl. Erziehungsberaterin-Schulpsychologin

Psychologin

Arbeitstage: Montag bis Freitag
E-Mail

Salome Kühne, M. Sc.

dipl. Erziehungsberaterin-Schulpsychologin

Psychologin

Arbeitstage: Montag bis Donnerstag
E-Mail

Sophie Moy, M. Sc.

dipl. Erziehungsberaterin-Schulpsychologin

Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP

Arbeitstage: Montagnachmittag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
E-Mail

Sabine Schumacher, lic. phil.

dipl. Erziehungsberaterin-Schulpsychologin

Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP

Arbeitstage: Dienstag, Donnerstag, Freitag, jeden 2. Mittwoch (ungerade Kalenderwochen)
E-Mail

Pia Studer-Hegglin, lic. phil.

Erziehungsberaterin-Schulpsychologin

Psychologin FSP

Arbeitstage: Montag bis Mittwochvormittag, Donnerstagvormittag, Freitagvormittag
E-Mail

Kim Wyss, M. Sc.

dipl. Erziehungsberaterin-Schulpsychologin

Psychologin

Arbeitstage: Montag bis Donnerstag
E-Mail

Isabelle Züttel-Felder, lic. phil.

dipl. Erziehungsberaterin-Schulpsychologin

Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP

Arbeitstage: Mittwoch, Donnerstag
E-Mail

Navina Somasundaram, M. Sc.

Psychologin 

Arbeitstage: Montag bis Freitag
E-Mail

Sekretariat

Barbara Dos Santos

Nicole Hiller Roniger

Arbeitstage: Montag bis Mittwochvormittag

E-Mail

Jensika Navaratnam

Arbeitstage: 

E-Mail

Rosemarie Villard Steck

Arbeitstage: Mittwoch, Donnerstag

E-Mail

Angebote

  • Allgemeine Informationen über die Dienstleistungen der Erziehungsberatung

Sprechstunden

Sprechstunden finden nach Vereinbarung statt. Die Anmeldung erfolgt via Sekretariat.

In einer Sprechstunde können Sie Ihr Anliegen in einem persönlichen Gespräch darlegen und sich beraten lassen. In der Regel findet eine Sprechstunde persönlich in den EB Räumlichkeiten statt, in Ausnahmefällen telefonisch. Am Schluss der Sprechstunde wird über die weiteren Schritte entschieden.

Sprechstunden stehen Eltern, Jugendlichen, Lehrkräften, Schulverantwortlichen und weiteren Personen im Umfeld von Kind und Jugend zur Verfügung. Informieren Sie sich direkt im Sekretariat über die Möglichkeiten und Bedingungen.

Telefonischer Auskunftsdienst

Wir erteilen Ihnen gerne am Telefon Auskunft auf Ihre Fragen. Entweder kann Ihnen das Sekretariat die gewünschte Information mitteilen oder Sie werden an eine psychologischen Fachperson weitergeleitet. Bitte beachten Sie die telefonische Erreichbarkeit.

E-Mail Beratung für Jugendliche

Jugendliche können sich auch per E-Mail beraten lassen und Fragen stellen.

Therapeutische Gruppen

Je nach Bedarf und Kapazität unserer Mitarbeitenden macht die EB Biel auch Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche. So z.B. zu Themen wie Trennung und Scheidung, soziale Kompetenz, verhaltensauffällige Jugendliche.

  • Gruppe zur Förderung der Sozialkompetenz
  • Gruppe für Kinder (ca. 1. - 4. Schuljahr) mit sozialen Schwierigkeiten zum Thema "Freunde gewinnen", im Wald
  • Gruppe Scheidungskinder (ab 7 Jahren), aktiver Einbezug der Eltern, gemeinsame kreative Bearbeitung der Trennung / Scheidung.

Nach Rücksprache mit uns kann auch das Gruppenangebot anderer Erziehungsberatungsstellen genutzt werden.

IKF (Interdisziplinäre Kreis-Fachgruppe)

Die interdisziplinäre Kreis-Fachgruppe ist ein regionales Fachgremium, bestehend aus einer Vertretung aller Gebiete des Spezialunterrichts (Logopädie, ambulante Heilpädagogik, Psychomotorik, Legasthenie und Dyskalkulie). Sie steht unter der Leitung der Erziehungsberatung. In allen Regionen finden im Rahmen der IKF Fachgespräche statt zwischen der Klassenlehrkraft, den Speziallehrkräften und einer Vertretung der Erziehungsberatung. Die Zuweisung zum Spezialunterricht erfolgt aufgrund dieser Fachgespräche.

Audio-Psychophonologie

Hören, Aufmerksamkeit, Konzentration und Wahrnehmung sind grundlegende Funktionen der menschlichen Kommunikation. Deshalb befasst sich die Erziehungsberatung Biel-Seeland mit der Qualität des Horchens. Im Rahmen dieses Projekts bieten wir ein Horchtraining an.

Bieler Praxis für Mediation

Die grosse Anzahl an Trennungs- und Scheidungssituationen hat die Erziehungsberatung Biel-Seeland dazu bewogen, sich mit den Auswirkungen von Trennung und Scheidung auf Kinder und Jugendliche zu befassen. Aus diesem Grund engagieren sich verschiedene Mitarbeitende in der Bieler Praxis für Mediation.

Mediation ist ein Verfahren, um bei Konfliktsituationen im gegenseitigen Einvernehmen eine aussergerichtliche Lösung anzustreben.

EB-Ausbildung und Studienpraktika

EB-Ausbildung

Die Erziehungsberatung des Kantons Bern bietet Psychologinnen und Psychologen mit universitärem Masterabschluss EB-Ausbildungsstellen im Rahmen der Nachdiplomausbildung für Erziehungsberatung-Schulpsychologie an.

In der EB Biel gibt es jeweils eine bis zwei EB-Ausbildungsstelle(n).

Studienpraktika

Für Studierende in Psychologie an Universitäten werden Studienpraktikumsplätze angeboten. Dabei werden Studierende bevorzugt, welche später an einer EB-Ausbildung in Erziehungsberatung-Schulpsychologie interessiert sind.

Anmeldeformulare, Merkblätter und Downloads

Seite teilen